STUDIEN – FORSCHUNGEN – PUBLIKATIONEN

FORSCHUNGSPROJEKT GANS-SEIFE

Als Seifengrundlage verwenden wir nur hochwertige und biologische Fette, wie die von Wollschwein (Mangaliza), Wasserbüffel, Gänsefett oder Angus-Rinderfett. Diese Tiere leben alle in Freilandhaltung regional in Oberösterreich und stammen von Mitgliedern des Vereines.

GANS-SEIFE

Jede Reise beginnt mit dem ersten Schritt!

Alle Veränderungen beginnen mit kleinen Schritten und auch Du kannst deinen Teil dazu beitragen.

Wir haben voriges Jahr mit der Herstellung spezieller GaNS Seifen begonnen und die Erkenntnisse der Keshe-Plasmaforschung einfließen lassen. Als Seifengrundlage verwenden wir nur hochwertige und biologische Fette, wie die von Wollschwein (Mangaliza), Wasserbüffel, Gänsefett oder Angus-Rinderfett. Diese Tiere leben alle in Freilandhaltung regional in Oberösterreich. Die Landwirte von denen wir die Fette beziehen, führen eine nachhaltige und bewusste Lebensweise und sind gute Freunde von uns.

Hochwertige Kräuter sind ein wertvoller Bestandteil der Seifen. Ätherische Öle, die sich in manchen Seifen befinden, beziehen wir aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), sie sind somit Lebensmittelecht. An erster Stelle unserer Seifenproduktion, steht das Verwerten von Ressourcen aus der jeweiligen Saison. Da immer mehr Menschen die vegane Lebensweise bevorzugen, bieten wir natürlich auch Seifen mit tierfreien Inhaltsstoffen an. Hier verarbeiten wir Öle, wie Olive, Kokos oder Sheabutter, die wir aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) beziehen.

Jede unserer Seifen besteht aus 100% dieser  oben genannten Zutaten, kein Palmöl, kein Glyzerin, keine billigen Rohstoffe und keine Cocktails aus verschiedenen Chemikalien! Durch die Beigabe von GaNS = Gas in einem soliden NanoStatus, werden die Seifen hochwirksam für die Anwender, ohne Chemie einzusetzen. Jede Seife wird von Hand und mit viel Liebe hergestellt.

Düfte aus Ätherischen Ölen,  Kräuter und alle naturreinen Inhaltsstoffe, erzählen uns von den vielen kleinen Landwirtschaftsbetrieben und den Menschen, die täglich für unsere gemeinsame friedliche Zukunft arbeiten. Wir laden alle Anwender ein, Ihre Erfahrungen mit den GaNS-Seifen zu teilen (hinunterscrollen ERFAHRUNGSBERICHT), somit besteht die Möglichkeit für andere Menschen, die Erkenntnisse des Plasmaprocessing im täglichen Leben umzusetzen!

Herzlichen Dank!

GANS PRODUKTION

Als wir im  September 2015 anfingen die Informationen der Keshe Technologie zu erforschen, kam auch die GaNS Produktion mit in unser Leben, sie ist das HERZSTÜCK dieser Technologie! Die Produktion von GaNS hatte eine intensive Vorlaufzeit.

Wir wollten nicht nur GaNS für technische Prozesse erzeugen, unsere Intention war und ist auch GaNS als „Lebensmittel“ zu produzieren. So haben wir uns bemüht,  die besten Bedingungen für solch ein GaNS zu schaffen. Und es ist uns gelungen.

Zink als Draht mit einer Reinheit von 99,995% zu bekommen, war eine kleine Herausforderung.

Somit haben wir Grundvoraussetzungen für reines GaNS, geschaffen und diese werden immer im selben Glas neu angesetzt. Eine weitere Grundvoraussetzung ist hochwertiges Wasser, gefiltert, verwirbelt und hochgeclustert, mit Hilfe einer Technologie nach Viktor Schlauberger. Das Salz für unseren Ansatz beziehen wir aus einem heimischen Bergwerk, es wird rosa Bergkern genannt.

C02 Ganswasser lässt uns in der Kristallstruktur eine sehr feine Ordnung erkennen. Die strahlenförmige Ausbreitung gibt der Energie, eine eindeutige Richtung.

BESTELLUNG

1 Einheit             3 Stk. / ca. 150g      Euro 30,-

2 Einheiten         6 Stk. / ca. 300g    Euro 55,-

3 Einheiten         9 Stk. / ca. 450g     Euro 80,-

excl. Versandkosten

zu bestellen bei der KESHEFOUNDATION AUSTRIA: keshefoundationaustria.org/de/gans-seife/

FORSCHUNG

Forschungsprojekt Plasmaprocessing mit biologischen GANS Seifen CO2

Wir haben voriges Jahr mit der Herstellung spezieller GaNS Seifen begonnen und die Erkenntnisse der Keshe-Plasmaforschung einfließen lassen.

Alle Seifen werden mit CO2 GaNS und Liquid Plasma hergestellt.

Wir laden alle Anwender ein, Ihre Erfahrungen mit den GaNS-Seifen zu teilen und somit auch für andere Menschen die Erkenntnisse des Plasmaprocessing im täglichen Leben umzusetzen.

Advertisements